Nikolauskonzert 2015

 Am 3. Adventssonntag fand in der Schützenhalle Hagen das diesjährige Nikolauskonzert statt. Die Halle war nicht nur bis zum letzten Platz gefüllt, es musste sogar noch zusätzliche Tische aufgestellt werden um alle Gäste unterzubringen. Bereits bei Eintreten wurden die Gäste von den "Nikolaussängern" musikalisch begrüßt. Nach einer gemütlichen Kaffeetafel wurde den Zuhörern ein buntes Programm geboten. ...


... In jeweils 2 musikalischen Blöcken führten die Hagener Chöre Gesangverein Cäcilia Hagen und Con Brio Hagen, so wie der Gastchor "pro vocal" Arnsberg ihr Programm vor. Der Erste Teil des Konzertes galt eher der weltlichen Musik, von klassischen über volkstümliche bis hin zu modernen Stücken.

In der Pause wuren die Kinder auf die Bühne gerufen. Voller begeisterung sangen sie, einzeln und gemeinsam, Weihnachtslieder ins Micro. Als Belohnung hatte der Nikolaus ihnen eine süße Überraschung hinterlassen.

Nach der Pause trugen dann die Chöre bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder vor. Cäcilia Hagen begann mit "Leise rieselt der Schnee" und "Wisst ihr noch...". Pro vocal setzte den weihnachtlichen Reigen mit "Es ist ein Ros entsprungen", "Ich steh an deiner Krippen hier" und "Heilige Nacht " fort. Con Brio beendete den zweiten Durchgang mit "Feliz Navidad", Betlehem im Land Judäa" und dem Gospelstück "Mary had a Baby", dass nicht nur vom Chor mit Schwung dargebote wurde, sondern auch in Regina Sommers Dirigat ungemein lebhaft dargestellt wurde.

Zum Ende des Konzerts sangen alle Chöre gemeinsam mit den Gästen "Alle Jahr wieder".

Insgesamt war das Konzert ein Riesenerfolg und die Hagener Chöre danken neben allen Gästen besonders auch pro vocal Arnsberg für diesen tollen Nachmittag!